Letztes Feedback

Meta





 

Über

Ich bin unperfekt, manchmal glücklich selbstzerstörerisch, todesnah, immer im Kampf mit mir selbst. Einsam manchmal traurig doch selten allein.

Alter: 31
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
Hatte ich Träume und Ziele

Wenn ich mal groß bin...:
Möchte ich glücklich sein

In der Woche...:
Versuche ich zu leben

Ich wünsche mir...:
Zufriedenheit

Ich glaube...:
selten an mich selbst

Ich liebe...:
Außergewöhnliches

Man erkennt mich an...:
Wechselnden Persönlichkeiten



Werbung




Blog

26.07.11

Ich hasse AFM mir ging es einfach nur schlecht, Kreislaufprobleme und Ekelgefühle und dann so down zum Arzt, hab jetzt noch ne chance mit Citalopram, Seroquel un Trimineurin wenn es mir Montag nicht deutlich besser geht muss ich stationär behandelt werden, hab wohl zum Borderline noch ne Dispersonalisierung entwickelt. Die ES war heute nicht so.schlimm, trau mich aber auch nicht auf die Waage. Heut morgen waren es 65,40kg kg ich hab heute aber normal gegessen. Mal schauen hauptsache ich fühl mich bald nicht mehr so scheiße.

1 Kommentar 27.7.11 00:10, kommentieren

24.07.11

67kg Gegessen: Obstsalat mit Quark = 450 kcal Studentenfutter = 800 kcal Gemüse = 110 kcal Insgesamt : 1360 kcal

25.7.11 20:57, kommentieren

Wieder voll im Arsch

War die ganze Zeit so vernünftig, hab trotzdem zugenommen, die Panikstörung wird auch immer schlimmer. Hab vor lauter Verzweiflung gekotzt um das Gefühl zu haben irgendetwas selbst zu bestimmen, leider der bescheuertste Weg den ich wählen konnte. Jetzt viel zu viel AFM genommen möchte mir am liebsten die Brüste, den Bauch, den Arsch, einfach alles wegschneiden. Ich hoffe ich trau mich morgen aus dem Haus endlich Arzttermin dauert dann zwar auch wieder 2 Wochen bis es besser wird aber so wies mir jetzt geht werd ich das auch noch schaffen ohne aufzugeben. Das Gefühl sterben zu wollen wird immer stärker aber ich will dem nicht nachgeben, aufgeben wäre schwäche und das könnte ich mir nie verzeihen. Kann ja nur besser werden.

1 Kommentar 25.7.11 20:41, kommentieren

nur noch müde

Nachdem ich gestern wieder panische Angst vor mir selbst hatte und heulend eingeschlafen bin nachdem ich mich über sämtliche Therapien informiert hab gehts mir überraschender Weise besser. Habe heute nur geschlafen hab keinen Plan was eigentlich noch normal ist aber zum Glück hatte ich keine FA's, hab das Essen drinbehalten obwohl ich ein schlechtes Gewissen habe, weil ich mich ja quasi null bewegt hab. Ich weiß durch die MEDS schon nicht mehr wer ich bin was ich fühle oder fühlen sollte ist ein beängstigendes Gefühl, so schlimm dass ich sogar schiss hab meinem Arzt das Alles zu erzählen, ich weiss nämlich nicht in wie weit er es verantworten kann mich mit neuen Pillen allein zu lassen. Ich trau mir momentan ja nicht einmal sebst.

2 Kommentare 25.7.11 00:06, kommentieren

24.07.11

65,80 kg Gegessen: 50 gramm Haferflocken = 200 kcal 2 Pfirsiche = 100 kcal 4 Möhren = 70 kcal 150 gramm Lauch = 50 kcal 200 gramm Tofu = 240 kcal insgesamt 660 kcal

24.7.11 23:47, kommentieren

23.07.2011

66,10 kg        BMI: 21, 098662580995   

 

 

gegessen: Lauch, Zuchini, Möhren, Paprika, Käse  =   350 kcal

                Pfirsich                                              =     60 kcal

                Tofu                                                  =   120 kcal

 

gesamt = 530 kcal

 

23.7.11 16:56, kommentieren

23.07.11

Bin heute nicht zu M. gefahren, kann mein Spiegelbild gar nicht ertragen. Er hält mich für völlig bescheuert, dabei hasst er dicke Mädchen auch.

Glücklicherweise ist ein scheiß-Kilo schon wieder weg,wenn ich eisern nichts oder wenig esse, müssten in genau 10 Tagen 61,00 kg auf der Waage stehen, dass ist zwar nicht perfekt aber akzeptabel. 

Habe mir frisches Gemüse und Tofu gekauft.

Fühle mich total voll, dabei waren das grad mal 350 kcal.

Ich werd heut abend noch 100 gramm Tofu=120 kcal essen,

damit meine Muskeln nicht auch noch verschwinden.

 

Irgendwie ärgert mich das Alles, eigentlich wäre es viel besser rauszugehen, was zu unternehmen etc. aber ich kann mich nicht aufraffen,

das einzig Schöne zurzeit sind die Träume, die ich durch die MEDS habe.

Aber ich kann ja nicht auf ewig die Bettdecke übern Kopf ziehen und Träumen.

Eigentlich gehöre ich zu den Leuten, die gerne was unternehmen und Schlafen für Zeitverschwendung halten,

zudem bin ich ungern alleine

und jetzt schluck ich so ein paar Pillen und werd ein anderer Mensch.

Aber wenn dieses Verhalten normal und gesund sein soll, dann bleib ich lieber anders.

Hoffe mein Arzt gibt mir wieder andere Pillen, die hier gehen mal gar nicht- Naja noch 2 Tage durchhalten.

Was übrigens super ist sind alle Tees von Teekanne,

ich koch mir jeden Morgen 2 Liter und trink den ganzen Tag über davon.

Mir fällts nämlich unglaublich schwer immer nur Wasser zu trinken. Außerdem schmeckt der Tee auch super kalt mit Eiswürfeln.

 Immerhin hab ich gestern noch etwas aufgeräumt, meinen Sport gemacht, und Wäsche gewaschen

sieht so aus als würds ein Putz-WE aber das verbrennt ja auch kcal.

Werde nacher noch den Sport machen ( immer 150 Situps, 3x10 Liegestütze, 2x30 Kniebeugen, 2x30 Übungen für jedes Bein, etwas Hanteltraining für die Arme) dauert immer so zwischen 25 und 40 Minuten bringt aber was , weil ich`s täglich mache.

 

 

23.7.11 16:46, kommentieren